Schufafreier Kredit

Beantragen Sie Ihren Kredit hier schufafrei und erfüllen Sie sich trotz bestehender Darlehen oder auch Negativmerkmalen wieder Wünsche mit CREDITJOKER Sofortkrediten ohne Schufa. Ein schufafreier Kredit kann erforderlich sein, wenn bereits zu hohe bestehende Verbindlichkeiten bei Banken bestehen und man aufgrund dessen bereits Ablehnungen von Kreditinstituten erhalten hat oder ein negativer Schufa-Eintrag besteht, der eine normale Kreditvergabe mit Schufa-Abfrage ausschließt. Hier bieten sich verschiedene Schufa freie Finanzierungsmöglichkeiten, die Sie als Arbeitnehmer, Angestellter (auch öffentlicher Dienst), Rentner und Beamter nutzen können.

Einfach schufafrei Kredit beantragen

Wer einen schufafreien Kredit beantragen will, tut dies meist nicht ohne Grund. Meist sind finanzielle Punkte unklar, die eine Bank anders sieht als der Kreditantragsteller und auch andere kulantere Banken. Meist geht man zur Hausbank und fragt nach einem Kredit. Oft passiert es aber auch, dass der Bankberater der Hausbank ablehnt mit einem Hinweis auf die Schufa, in der eventuell bereits verschiedene Kredite vermerkt und noch nicht abgelöst wurden. Dann heißt es, dass der Kredit aufgrund der Schufa-Auskunft abgelehnt ist. Hier kann ein schufafreier Kredit natürlich hilfreich sein. Die meisten Kreditinteressenten gehen hier davon aus, dass keine Abfrage bei der Schufa erfolgt. Dem ist lediglich so, wenn der Kreditantrag über die Schweiz gestellt wird, denn dort erfolgt keinerlei Kommunikation mit der Schufa-Holding. In Deutschland spricht man von einem schufafreien Kredit, wenn die Bank trotz Krediteinträgen in der Schufa bereit ist, einen Kredit zu genehmigen. Auch gibt es wenige Banken, die sogar bei negativer Schufa Kredite anbieten.

Schufafreie Kredite aus Deutschland und von ausländischen Banken

Der sicherste Weg zu einem schufafreien Kredit ist der Weg über das Ausland. Ausländische Banken haben in der Regel keine Möglichkeit, Informationen bei der Schufa-Holding einzuholen. Dies birgt für diese Banken natürlich Risiken, denn sie haben keinen Einblick in die finanziellen Verhältnisse des Antragstellers, zumindest nicht in das bisherige Kreditverhalten des Antragstellers. Hier gibt es verschiedene Optionen, die man nutzen kann. Der klassiche Schweizer Kredit ist mit Kreditsummen von 3.500,- bei Ledigen und 5.000,- bei Eheleuten gedeckelt. Genügt ein Kredit in dieser Höhe, ist dieser Weg wohl der Einfachste. Bei höherem Kreditbedarf ist eine Besicherung erforderlich. Hier könnten z.B. freie Grundschulden an die Bank abgetreten werden.

Ohne Verwendungsnachweis

Das Schöne an dem schufafreien Kredit ist, das der Antragsteller keinen Verwendungszweck angeben muss. Einzig die Wunschsumme und die Laufzeit sind zu benennen. Wofür Sie am Ende das Geld ausgeben wollen oder benötigen, interessiert unsere Kreditgeber nicht. Egal, ob Sie eine Umschuldung, eine Zahnsanierung vornehmen wollen, oder einfach etwas Schönes kaufen möchten.- Sie müssen die Verwendung nicht angeben. Weder beim Antrag noch bei der Auszahlung. Ein Plus-Punkt beim schufafreien Kredit, den viele Kunden ganz besonders schätzen.

Vor dem Antrag

Ganz wichtig für uns: Bitte prüfen Sie vor dem Antrag auf einen schufafreien Kredit, welche Rückzahlungsraten tatsächlich möglich sind. Ein Antrag kann jederzeit eingereicht werden, daher sollte nichts überstürzt werden. Lassen Sie sich ausreichend Zeit. Stellen Sie die festen Einnahmen und die Ausgaben gegenüber, um genau abschätzen zu können, welcher finanzielle Spielrahmen im Monat für die Rückzahlung übrigbleibt. Beachten Sie bei der Differenz auf Einkommen und Ausgaben immer, das davon nur maximal 50 Prozent für die Tilgung verwendet werden, damit der schufafreie Kredit über die Laufzeit bequem zurückbezahlt werden kann und spätere Probleme vermieden werden. So kann am einfachsten errechnet werden, welche Ratenhöhe monatlich tatsächlich möglich ist.

Bevorzugte Personengruppen

Natürlich gibt es auch bei Freiberuflern bevorzugte Personengruppen, die in der Regel einfach einen Kredit ohne Schufa gelangen können. Dazu gehören zum Beispiel Rechtsanwälte, Mediziner oder Steuerberater, die ein regelmäßiges Einkommen nachweisen können.

Warum der Antrag abgelehnt werden kann

Generell gibt es ein paar pauschale Gründe, warum ein Antrag auf einen schufafreien Kredit abgelehnt werden kann. Häufig liegt die Ursache in fehlenden Unterlagen. Es reicht keinesfalls aus, sein Einkommen anzugeben, es muss eben auch durch Lohnbelege oder Steuerbescheide bestätigt werden. Die wichtigste Sicherheit für den Kreditgeber, da eben keine Schufaabfrage erfolgt. Bevor Sie also den Antrag ausfüllen, sollten Sie zunächst die letzten 2 – 3 Lohnbelege heraussuchen, die später als Nachweis (Kopie) eingereicht werden können.

Ein weiterer Grund liegt in den Angaben zum Einkommen und den Ausgaben. Viele machen den Fehler, die Ausgaben besonders niedrig anzusetzen, in der Hoffnung, dadurch wesentlich leichter an einen Kredit ohne Schufa zu gelangen. Das jedoch ist falsch. Unsere Kreditgeber arbeiten mit Vergleichswerten zu den Ausgaben. Sind die Ausgaben nun erstaunlich niedrig angegeben, kommen Zweifel auf und im besten Falle führt das zu Nachfragen, im schlechtesten zu einer Ablehnung. Deshalb sollten vor dem Antrag auch hier die Ausgaben einmal sehr genau berechnet werden. Hilfreich kann dafür auch das Führen eines Haushaltbuches sein, mit denen selbst Kleinstsummen erfasst werden (gerade diese belaufen sich in nur wenigen Wochen zu hohen Ausgaben).

Hat man Zusatzsicherheiten für die Bank ist die Wahrscheinlichkeit der schufafreien Kreditgenehmigung bedeutend höher als ohne zusätzliche Sicherheit.

Ist der Kreditbedarf bedeutend höher, besteht auch die Möglichkeit, der ausländischen oder auch innerdeutschen Bank freie Grundschulden anzubieten. Hier ist selbstverständlich Voraussetzung, dass Immobilieneigentum vorhanden ist und auch Grundschulden, die an die neue Bank abgetreten werden können, um das schufafreie Darlehen zu besichern. Im Falle einer Grundschuldabtretung hat die jeweilige Bank, ob aus der Schweiz oder Österreich die Sicherheit in Ihrer Immobilie, so dass es kein Ausfallrisiko mehr gibt.

Bei einem Negativeintrag auf einen Schufa freien Kredit zurück greifen

Auch in Deutschland gibt es seriöse schufafreie Kredite für Lohnempfänger. Ein großer Irrtum bzw. Trugschluss ist oft, dass deutsche Banken keinen schufafreien Kredit anbieten. Wenn dem so wäre, würden nicht zahlreiche Antragsteller, die negative Merkmale bei der Schufa-Holding haben, Kredite von deutschen Banken bekommen. Die Frage für die finanzierenden Bank ist immer die Selbe. Wann erfolgte ein eventueller Negativeintrag? Ist der Negativeintrag bereits als erledigt bei der Schufa gemeldet? Ist das Kreditverhalten seit dem in Ordnung? Sind seit dem weitere Negativmerkmale eingetragen worden? Ist der Eintrag bereits einige Jahre her und ist als erledigt gemeldet, sieht das die Bank oft als Versehen an, wenn die Schuld zeitnah ausgeglichen wurde. Haben Sie sich seit dem auch nichts mehr zu Schulden kommen lassen, bewertet die Bank Ihr Einkommen, Ihre Ausgaben und den monatlichen Liquiditätsüberschuss und wird Ihnen auch den beantragten Kredit schufafrei gewähren, wie bereits zahlreichen Kunden unseres Hauses vor Ihrem Kreditantrag.

Schufafreie Kredite bieten mehr Vorteile als angenommen

Angebote ohne Schufa hatten vor 10 Jahren noch einen Beigeschmack. Was früher vor allem Personen mit negativen Merkmalen vorbehalten war, ist heute vielfach ebenso interessant für Menschen mit bester Bonität. Denn gerade letztere wollen eben diese erhalten. Jeder neue Kredit führt aber zu einem Eintrag und damit zu einer Belastung beim eigenen Score. Also einer Abwertung der Bonität. Mit einem schufafreien Kredit kann das problemlos verhindert werden. Nach wie vor ist dieser aber auch weiterhin für Personen interessant, die bereits mehrere vorhandene Einträge in der Schufa haben. Hier sei angemerkt, dass es sich dabei nicht nur um negative Einträge handeln muss. Jeder Vermerk in der Schufa führt automatisch zu einer Bewertung. Positive Registereinträge gibt es praktisch nicht. Ein Eintrag über eine Zwangsvollstreckung ist damit beinahe gleichzusetzen, wie ein Eintrag über eine Kreditvergabe. Beides führt –wenn auch unterschiedlich- zu einem Bonitätsverlust. Die normale Hausbank bewertet das, wodurch es oft zu einer Absage kommt.

Wir arbeiten jedoch mit renommierten Banken und Kreditgebern zusammen, die sich auf das wichtige Konzentrieren. Und nicht auf die Schufa. Damit sind durchaus auch Kreditanfragen erfolgreich, wenn es in der Vergangenheit negative Einträge gab. Ausländische Banken arbeiten nicht mit der Schufa zusammen. Sie fragen weder die Einträge ab, noch erfolgen mit der Kreditauszahlung solche. Vorgebühren fallen bei der Bearbeitung und der Auszahlung nicht. Wir als seriöser Vermittler arbeiten nur mit Partnern, die KEINE Vorgebühren (egal in welcher Art) verlangen. Dadurch bleibt auch eine erfolglose Anfrage und Bearbeitung am Ende für den Antragsteller kostenlos.

Günstige Zinsen machen die Wahl einfach

Nun wird immer gerne argumentiert, das ein schufafreier Kredit teurer ist. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Zinsen hierfür geringfügig höher liegen können (aber nicht müssen). Von teurer jedoch kann keine Rede sein. Die Unterschiede sind marginal und fallen selbst bei höheren Beträgen und längeren Laufzeiten nicht auf. Die Vorteile hingegen überwiegen und machend den schufafreien Kredit zu einem klaren Hit. Insgesamt ist der effektive Jahreszins vergleichend mit einem regulären Bankkredit, nur eben, dass die eigene Bonität erhalten bleibt und bei einer neuen Kreditanfrage genutzt werden kann.

Anders als Hausbanken sehen Onlinebanken die Bonitätsprüfung anders, denn es heisst nicht, dass Sie keinen Kredit mehr bekommen können, nur weil bestehende Verbindlichkeiten vorhanden sind.  Auch wenn ein Schufaeintrag vorliegt, finden wir den passenden Partner, der Ihnen den Kredit schufafrei gewährt.  Je schneller Sie uns die Kreditunterlagen zurück senden, desto schneller kann die Valutierung erfolgen. Nach Genehmigung erhalten Sie für Ihr schufafreies Darlehen den Kreditvertrag übersandt und senden diesen einfach per Email oder per Post zurück an uns. Auch bei zweckgebunden Krediten wie einem Immobilienkredit oder einer Hypothek, haben wir schufafreie Angebote.

Wie funktionieren schufafreie Kredite

Der Ablauf bei einem Kredit ohne Schufa ist mit dem eines regulären Darlehens zu vergleichen. Zunächst kann der Interessierte einen unverbindlichen Antrag stellen. Diesen finden Sie direkt ganz oben unter dem Button „Einfach schufafrei beantragen“. Dort geben Sie die Wunschsumme und Ihre Anschrift an. Der Antrag kann dann mit weiteren Angaben elektronisch abgeschickt werden. In nur kurzer Zeit wird geprüft, ob der schufafreie Kredit gewährt werden kann. Wichtigster Punkt hierbei, ist das Einkommen, das über normale Einkommensbelege und weiteren Unterlagen nachgewiesen werden muss. Kommt es zu einer Bewilligung, geht nun alles blitzschnell. Ganz wichtig: Der schufafreie Kredit über unsere Partner ist diskret und vor allem seriös. Weder werden Verträge per Nachnahme übersandt, noch erfolgen Hausbesuche oder Vorkosten. Der Ablauf ist also wie bei jedem anderen Kredit auch. Auf dem Postwege werden die Vertragsunterlagen zur Unterschrift übersandt. Bei Neukunden erfolgt gleichzeitig eine Legitimation, die in der EU vorgeschrieben ist. Das kann entweder über eine Passkopie erfolgen oder mittels einem Post-Ident Verfahren, das bei jeder beliebigen Postfiliale kostenlos durchgeführt werden kann. Nur kurze Zeit danach wird der Kreditbetrag auf Ihr deutsches Konto überwiesen.

Wie in jedem Unternehmen gibt es für verschiedene Fachbereiche auch verschiedene Abteilungen. So haben wir extra für schufafreie Kredite eine Abteilung eingerichtet, die sich darauf spezialisiert hat, Kredite schufafrei abzuwickeln und auch direkt zur passenden Bank zur Ausfertigung des Kreditverttrages weiter zu leiten. Hier wird vorab geprüft, ob der Kredit schufafrei möglich ist, ob eine Ablehnung der Hausbank aufgrund negativer Schufaeinträge erfolgte oder nur aufgrund bestehender Altkredite. Nach vollständiger Aufarbeitung Ihrer Kreditakte erfolgt die Anfrage bei der in Frage kommenden Bank und in der Regel auch eine Sofortzusage. Schufafreie Kreditanfragen, die von Beginn an aussichtlos erscheinen, leiten wir nicht an eine Bank weiter, da dies nur zusätzlichen Arbeitsaufwand bedeutet.

Voraussetzungen für einen schufafreien Kredit

Die Voraussetzungen für einen schufafreien Kredit sind im Grunde gering, wodurch kein bürokratischer Aufwand besteht. Ganz entscheidend für den Antrag ist das Einkommen. Der Antragsteller muss für einen schufafreien Kredit ein festes und regelmäßiges Einkommen nachweisen können. Eine Schufaauskunft, also Abfrage, erfolgt nicht, weshalb mögliche negative Einträge dort kein Hindernis für eine Bewilligung darstellen. Das Einkommen sollte mindestens 1.000 Euro monatlich betragen. Ist diese Voraussetzung erfüllt, kann die Bewilligung meistens in nur kurzer Zeit erfolgen. Sollte dieser Punkt jedoch nicht erfüllt werden können, gibt es noch mögliche Alternative. So können vorhandene Sicherheiten dennoch zum Kredit ohne Schufa führen. Eine andere Alternative, wenn das aktuelle Einkommen nicht ausreicht, ist ein Bürge, der die Voraussetzungen erfüllen kann. In diesen Fällen stehen die Chancen auf einen positiven Antrag meistens sehr gut. Sollte es weitere Probleme geben, können Sie uns gerne darauf ansprechen, wir werden dann gemeinsam mit Ihnen versuchen, einen Weg zur Lösung zu finden.

Der Antragsteller muss mindestens 18 Jahre sein und voll geschäftsfähig. Das maximale Alter für einen schufafreien Kredit beträgt in der Regel bis zu 60 Jahren.

Schufafreie Kredite für Rentner und Arbeitslose?

Gerne werden wir gefragt, ob der schufafreie Kredit auch für Rentner und Arbeitslose geeignet ist. Bei Arbeitslosen ist eine Antragsstellung leider nicht ohne weiteres möglich, da die erhaltenen Sozialleistungen nicht als festes Einkommen gewertet werden können. Eine Alternative wäre aber auch hier ein Bürge, der die erforderlichen Voraussetzungen (siehe oben) erfüllen kann. Unter dieser Bedingung können auch Arbeitslose einen Antrag stellen. Bei Rentnern sieht es ähnlich aus. Sobald das 59. Lebensjahr überschritten wurde, ist der Antrag auf einen Kredit ohne Schufa problematisch. Hilfreich sind dann mögliche Sicherheiten oder eben auch ein Bürge, der über die erforderlichen Voraussetzungen verfügt.

Freiberufler und Selbstständige

Arbeitnehmer haben gute Aussichten, einen Kredit ohne Schufa bewilligt zu bekommen, sofern sie die obigen Voraussetzungen erfüllen können. Allerdings fragen uns viele Selbstständige und Freiberufler ebenfalls nach dieser Möglichkeit. Generell müssen wir vorweg sagen, dass für diese Gruppen der Zugang zu einem schufafreien Kredit weit schwieriger, aber eben nicht unmöglich, ist. Ausgeschlossen ist ein positiver Bescheid nicht. Wer als Freiberufler oder Selbstständige jedoch so einen Antrag stellen will, sollte über einen festen Umsatz verfügen, den er nachweisen kann. Dabei sollte der Gewinn ausreichend sein, um das Leben finanzieren zu können. Besonders wichtig hierbei: Die Selbstständigkeit muss bereits seit einiger Zeit bestehen und nicht erst kürzlich gestartet sein. Der Kreditgeber wird in der Regel aussagefähige Unterlagen für den Nachweis des Einkommens anfordern. Eine Alternative aber auch hier ist ein möglicher Bürge, die die allgemeinen Voraussetzungen für einen schufafreien Kredit erfüllen kann. Oder entsprechende Sicherheiten.

Zweckbindung & Auszahlung bei schufafreien Krediten

Ein weiterer und wesentlicher Vorteil bei dem Schufa-freien Kredit ist auch die Auszahlung ohne Zweckbindung. Wer in seine Bank geht und dort einen Kredit abfragt, muss in den meisten Fällen erst ausführlich darlegen, wofür das Geld verwendet werden soll. Häufig wird dann auch noch in dem Kreditvertrag eine entsprechende Zweckbindung festgelegt. Genau das kann Ihnen bei einem Darlehen ohne Schufa nicht passieren. Weder fragen wir, wofür Sie den Betrag verwenden möchten, noch wird es mit Auszahlung

eine Zweckbindung geben. Dadurch können Sie den schufafreien Kreditbetrag vollkommen frei verwenden, ohne dass Sie eingeschränkt werden. Eine tolle Sache, die viele Hausbanken nicht anbieten.

Auch das ist eine wichtige Frage. Immerhin soll der Kredit ohne Schufa weder in der Auskunft erscheinen, noch anderen Personen

bekannt werden. Generell kann das Geld direkt auf Ihr Konto ausgezahlt werden. Dieses ist im Vertrag anzugeben und die Auszahlung erfolgt in nur wenigen Tagen direkt auf das Konto. Andernfalls kann Ihre Bank den Kredit dann in Erfahrung bringen. Wer auch genau das vermeiden möchte, findet auch weitere Alternativen Zur Auszahlung. So kann der schufafreie Kreditbetrag auch einfach per Postanweisung in bar ausgezahlt werden.

Liegen alle erforderlichen Angaben und Unterlagen zur Prüfung vor, erhalten Sie in nur wenigen Tagen Auskunft und die gewünschte Auszahlung. Oft kann alles in einer Woche abgewickelt werden. Wer es besonders eilig hat, findet auch entsprechende

Sofortkredite in unserem Programm. Bearbeitung und Auszahlung können in diesem Fall binnen 24 – 48 Stunden erfolgen. Die erste Rate ist danach einen Monat später fällig. So einfach und bequem kann ein Kredit ohne Schufa sein. Beachten Sie bitte auch, dass wir keine Vorkosten verlangen. Dadurch lohnt sich ein Antrag auch dann, wenn es in der Vergangenheit einmal finanzielle Probleme gab.

Unverbindlicher Kreditantrag